Einsatz

Sandsack- Bau Mühlengraben in Siegburg

Am 22.06.2019 halfen Rettungstaucher der Ortsgruppe Bad Honnef-Unkel, dem DLRG BZ Rhein-
Sieg und dem THW Siegburg, an einer Absicherung der Uferböschung des Mühlenbachs in
Siegburg.
Der Mühlenbach ist eine Schleife der Sieg der durch Siegburg fließt. Durch ihn wurden in frühen
Zeiten Wassermühlen angetrieben. Der Bach hat eine, auch bei Niedrigwasser, relativ starke
Strömung, die immer wieder die Uferböschung unterspült. Um Schäden zu vermeiden, wurden die
Unterspülungen, die teilweise bis zwei Meter tief unter die Uferböschung reichen, mit Sandsäcken
unterbaut. Dadurch wird verhindert, dass die Strömung weiter und tiefer die Uferböschung
unterspülen kann.
Durch die aktive Zusammenarbeit von DLRG und THW können solche Schäden schnell und
professionell behoben werden. Die Arbeit der Stömungsretter und Einsatztaucher bezieht sich
hierbei auf die Annahme und schnelle Weiterreichung der Sandsäcke im Wasser sowie die
Verbauung an den unterspülten Uferbereichen.


 

Die DLRG Ortsgruppe Bad Honnef-Unkel e.V. leistet aktive Beiträg in der Wasserrettung. Die Ausbildung in der DLRG bietet den Mitgliedern zahlreiche Möglichkeiten für eine spätere aktive Einsatztätigkeit.

Einsatztauchen

In jahrelanger Aufbauarbeit etablierte der Verein eine gut ausgebildete Einsatztauchergruppe, die gemeinsam mit dem THW Bad Honnef im Rhein-Sieg Kreis im Einsatz ist. In der außergewöhnlichen und perfekt eingestimmten Kooperation hält das THW Einsatzwagen, Boote, Bergungsausrüstung und Personal bereit. Die DLRG stellt tauchspezifisches Einsatzmaterial sowie gut ausgebildete Einsatztaucher. Die Einsatzleitung seitens der DLRG übernimmt der DLRG Bezirk Rhein-Sieg e.V.

Wachdienst

Die DLRG leistet durch den Einsatz von ehrenamtlichen Kräften Wachdienst in Schwimmbädern, heimischen Gewässern und an den deutschen Küsten. So sorgen z.B. die Rettungsschwimmer der Ortsgruppe im Freibad auf der Insel Grafenwerth im Sommer für die Sicherheit der Badegäste. Mit der "Fachausbildung Wasserrettungsdienst" verstärken Mitglieder der Ortsgruppe die Einsatzkräfte an den deutschen Küsten.

Einsatzkräfte in der Wasserrettung werden immer gebraucht. Machen Sie mit!

Kontakt zur Einsatzleitung:

E-Mail: LeiterEinsatz@bad-honnef-unkel.dlrg.de